Sehenswürdigkeiten

Wandern über politische, geografische sprachliche und kulinarische Grenzen hinweg
weiterlesen
Auf der Warte erwartet einen ein atemberaubender Fernblick in alle vier Himmelsrichtungen. An klaren Tagen lassen sich sowohl der Schneeberg und...
weiterlesen
Der Bachblüten-Kraftpark ist eine weltweit einzigartige Naturanlage, in der man gezielt positive Gefühle aufbauen und dadurch seinen Charakter...
weiterlesen
Der Rechnitzer Badesee liegt im Naturpark Geschriebenstein und wird von dessen hervorragenden Wasserquellen gespeist.
weiterlesen
Für lehrreiche Abwechslung entlang des familienfreundlichen Wanderweges zur Aussichtswarte sorgt der Steinlehrpfad. Als östlichster Ausläufer der...
weiterlesen
Ein 2 km langer Waldweg zeigt auf Schautafeln die bei uns lebenden Wildtiere sowie die damit verbundene Arbeit des Weidmannes.
weiterlesen
In unmittelbarer Nähe des Rechnitzer Badesees befindet sich ein wahres Wald- und Vogelparadies.
weiterlesen
Auch in Rechnitz stehen viele Kapellen und Bildstöcke als steinerne Zeugen der Volksfrömmigkeit. Bemerkenswert für die frühere Rechnitzer...
weiterlesen
Im Laufe der Jahrhunderte gab es in Rechnitz insgesamt nicht weniger als zwölf Mühlen.
weiterlesen
Die mittelalterliche Ruine der vormaligen Burg Rechnitz liegt oberhalb des Badesees und ist über einen Fußweg bestens erreichbar.
weiterlesen
Ein Ort zum Erholen ist der schöne große Park im Zentrum von Rechnitz, der ehemalige Schlosspark.
weiterlesen
Eine wahre Rarität ist das in dem großzügig umgebauten Gemeindeamt untergebrachte Stiefelmacher – oder wie es richtigerweise ungarisch genannt...
weiterlesen
Die Vinothek ist auch der Ausgangspunkt für den ca. 1,5 km langen Weinlehrpfad.
weiterlesen