Wirtschaftspark Rechnitz – ein Betriebsgebiet mit vielen Vorteilen

Sehr gute Verkehrsanbindung – komplette Infrastruktur – kostengünstig – sofort verfügbar – Toplage am Südhang des Geschriebensteins.

Durch seine gute Lage an der Umfahrung Dürnbach-Schachendorf, diese ist der Zubringer zu A2 (Südautobahn), ist der Wirtschaftspark schnell und unkompliziert zu erreichen. Durch die direkte Lage von Rechnitz an der ungarischen Grenze sind die Ballungszentren Szombathely (Steinamanger) und Köszeg (Güns) in nur wenigen Minuten zu erreichen. Der Wirtschaftspark liegt südlich des verbauten Ortsgebietes der Gemeinde Rechnitz direkt an der B 56.

Der Wirtschaftspark erstreckt sich über eine Fläche von 7,80 ha, davon bietet die Gemeinde Rechnitz 5,00 ha zum Kauf an. Selbstverständlich kann die Größe der Bauplätze an die Wünsche der Interessenten angepasst werden.  Die Betriebsgrundstücke wurden mit allen Infrastruktureinrichtungen (Kanal, Wasser und Strom) ausgestattet.

Die Grundstücke kosten € 10,--/m² und sind sofort verfügbar.

Auskünfte im Gemeindeamt unter 03363/79202 oder post@rechnitz.bgld.gv.at .