Meldung vom

Landeswettbewerb PRIMA LA MUSICA 2021

Hervorragende Ergebnisse der jungen Talente der Jenö Takács Musikschule Rechnitz.

Vom 8. – 13. 3. 2021 fand im Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt der traditionelle Wettbewerb „Prima la musica“ statt. Mit einem sehr guten Sicherheitskonzept aufgrund der Pandemie konnte die Bewertung der jungen Künstlerinnen und Künstler sicher stattfinden. Wir gratulieren herzlichst:

EMELY KRUG – Altersstufe II – Querflöte – 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb

THERESA PORTSCHY – Altersstufe III – Querflöte – 1. Preis

THEO FREINGRUBER – Altersstufe B – Posaune – 1. Preis

BENJAMIN LASCHOBER – Altersstufe B – Saxophon – 1. Preis

JANA REITER – Altersstufe I – Klarinette - 3. Preis

TOBIAS PREISNSPERGER – Altersstufe III – Trompete – 3. Preis

Ein großer Dank geht an alle Lehrkräfte der Jenö Takács Muikschule, die zum Gelingen beigetragen haben! 
Diese sind: Martin Fischer MA / Klarinette, Saxophon, Mag. Ewald Preinsperger / Posaune, Daniel Gollatz BA / Trompete, MSDIr. Mag. Elke Holzer-Ziegler / Querflöte und Anikó Megyimorecz / Klavierbegleitung

Emely Krug wünschen wir viel Erfolg beim Bundeswettbewerb in Salzburg Ende Mai!

Wir können stolz auf unsere musikalische Jugend in Rechnitz sein!

(Mag. Elke Holzer-Ziegler)