Meldung vom 11. Januar 2021

Ein Buch über die Rechnitzer Schulen & Fotos ab 1921

Wir brauchen Ihre Mithilfe! Können Sie sich noch an lustige Begebenheiten und Anekdoten aus Ihrem Schulleben erinnern?

Unsere Gemeinde plant im Zuge von 100 Jahre Burgenland in Zusammenarbeit mit Dr. Herbert Gossi die Herausgabe eines Buches über die Rechnitzer Schulen zwischen 1945 und 1990. In dieser für Rechnitz wichtigen Arbeit beschreibt unser Autor sowohl schulinterne als auch ortsspezifische Ereignisse und garniert diese mit zahlreichen aufschlussreichen Fotos dieser Zeitspanne.

Eine besondere zusätzliche  Würze könnte dem Buch durch Anekdoten aus dem Schulleben erwachsen. Und hier sind Sie, liebe Rechnitzer und liebe Rechnitzerinnen, aufgerufen, uns zu unterstützen. Erzählen Sie uns doch spätestens bis Ende Jänner Schmankerl und Gustostückerl aus Ihrem Schulleben, Begebenheiten, die ohne Erwähnung von Namen, unsere Leser zum Schmunzeln bringen sollen.

Wenn Sie sich an die eine oder andere lustige Geschichte erinnern, dann melden Sie sich bitte bei unserem Autor Dr. Herbert Gossi unter der E-Mail Adresse herbert.gossi@gmx.at oder unter der Telefonnummer 0650 53 16 163.

Haben Sie noch geschichtsträchtige, alte Fotos ab dem Jahr 1921? Wenn ja, würden wir uns freuen, wenn Sie diese im Blumengeschäft Klepsch abgeben könnten. Herr Emmerich Klepsch wird diese einscannen. Die Fotos sollen im Zuge der  Feierlichkeiten  "100 Jahr Burgenland" in einer Fotoausstellung gezeigt werden.

 

Mehr Infos zu 100 Jahre Burgenland