HomeKontakt SitemapImpressumDatenschutz

Umbauarbeiten beim Wohnhaus in der Badergasse


03.07.2020 07:32
Alter: 42 days
Kategorie: News

Die Umbau- und Sanierungsarbeiten beim Wohnhaus der Gemeinde Rechnitz in der Badergasse haben Ende Juni begonnen.

 

Das Gebäude wurde bereits im Jahre 1960 errichtet. Deshalb hat sich der Gemeinderat einstimmig dafür ausgesprochen, die unbedingt notwendigen Sanierungsarbeiten (Wasserleitung, Kanal, Heizung, Fassade usw.) durchzuführen.

Im Zuge dieser Sanierungsarbeiten soll das Dachgeschoß mit 6 neuen Wohneinheiten (von 39,57 m² bis 63,87 m² Wohnnutzfläche) ausgebaut und das bestehende Stiegenhaus auf den heutigen Stand der Technik (eigener Brandabschnitt) gebracht werden. Zudem wird an der obersten Stelle im Stiegenhaus eine Rauch- Wärmeabzugsanlage lt. ÖNORM errichtet.

Der Dachstuhl wird ebenfalls an die heutigen Anforderungen angepasst und entsprechend erneuert (Sparren Aufdoppelung, Wärmedämmung, Dacheindeckung). Um die Belichtung in den 6 neuen Wohnungen zu gewährleisten, werden Dachgauben und Dachflächenfenster eingebaut.

Teile der Haustechnik sollen adaptiert werden. Dazu wurde im bestehenden Keller ein Technikraum eingerichtet. Künftig wird das Gebäude mittels Fernwärme beheizt. Die Fassade wird farblich neu gestaltet, um das Gebäude an das Ortsbild anzupassen. Die Kosten der Umbau- und Sanierungsarbeiten belaufen sich auf netto ca. € 750.000,--.

 

 

 

Webcam Arkadenhof
Webcam Schwertner
Wetterstation
Wetterstation
Ortsplan
Wassertemp. 24°

aktuelle Veranstaltungen

Sommerfest

15. 08. 2020  

Kurzcamp

19. 08. 2020  

Sommercamp

24. 08. 2020  

Geschriebenstein Roas

05. 09. 2020  

Backhendlheuriger

11. 09. 2020  

Laufen für ein Lachen

19. 09. 2020  

» Ausgsteckt isTrennline» LinksTrennline» OrtsplanTrennline