HomeKontakt SitemapImpressumDatenschutz

Coronavirus - Aktuelle Informationen


25.03.2020 13:48
Alter: 14 days
Kategorie: News

Die Gemeinde informiert über Medikamentenservice, Nahversorgung, Öffnungszeiten der öffentlichen Einrichtungen und aktuelle Verordnungen.

 

Liebe Rechnitzerinnen, liebe Rechnitzer!

 

WENIGER KONTAKT BEDEUTET ZUHAUSE BLEIBEN & SERVICEEINRICHTUNGEN NUTZEN!

 

Ich danke Ihnen, dass viele von Ihnen so viel Selbstdisziplin haben und aus Vernunft zu Hause bleiben. Ich danke Ihnen auch, dass Sie die Maßnahmen ernst nehmen. Nur gemeinsam können wir gut und vor allem gesund durch diese Zeit kommen.

Eine Sache, die mir aufgefallen ist und öfters rückgemeldet wurde, ist, dass manche Familien gemeinsam einkaufen gehen. Ich bitte Sie, halten Sie die Maßnahmen „Reduzieren von Kontakten“ bitte ein! Gehen Sie einzeln und so wenig wie möglich pro Woche einkaufen! Überlegen Sie auch, was brauche ich wirklich und wenn Sie was vergessen haben, denken Sie bitte zweimal drüber nach, ob sie das unbedingt gleich benötigen.  

Auch ein Grund, warum ich mich heute an Sie wende, ist, dass wir bestimmte Serviceeinrichtungen und Maßnahmen für Sie optimieren wollen und uns bestimmte Aspekte rückgemeldet worden sind:

 

Optimierungen beim Apothekendienstlieferservice

Sie rufen bei ihrem Hausarzt an und ersuchen telefonisch um Ausstellung eines Rezeptes. Ihr Arzt leitet dieses an die Apotheke weiter. Die Gemeindearbeiter holen die Medikamente ab und liefern sie bei Ihnen zu Hause ab. Die Verrechnung der Rezeptgebühren erfolgt direkt über unseren Zustelldienst.  

Ordination Dr. Lindau     03363 77511

Ordination Dr. Olah         03363 79647

Engel-Apotheke               03363 79225  

  • Weniger Kontakt in Apotheken und bei den Ärzten bedeutet, dass Sie sich die Medikamente von GemeindemitarbeiterInnen zustellen lassen sollen. Es bringt NICHTS, wenn Sie beim Arzt anrufen und selbst die Medikamente in der Apotheke abholen oder jemanden aus Ihrer Verwandtschaft schicken. Bitte nehmen Sie das Gemeindeservice in Anspruch, überhaupt jene Menschen, die zu den Risikogruppen zählen!

  • Weniger Kontakt bedeutet zu Hause bleiben!

  • Bitte den kompletten Apothekenbedarf möglichst kompakt planen, Zwischenanrufe belasten den zügigen Ablauf immens!

  • Grundsätzlich bitten wir aber um Geduld! Wenn Sie vormittags beim Arzt anrufen (und den Lieferservice nicht nutzen wollen – weil Sie z.B. nicht zur Risikogruppe zählen), dann sollten Sie Ihre Medikamente frühestens am Nachmittag von der Apotheke abholen.

  

Einkaufsservice

Auch das Einkaufsservice wird sehr gut angenommen. Dank vieler freiwilliger HelferInnen werden die Einkäufe dann direkt nach Hause gebracht!

Die Serviceeinrichtungen stehen Ihnen solange zur Verfügung, so lange es vom Ministerium vorgesehen ist. 

 

Billa (Manuela Haller)                               03363 /77 228

Spar (Monika Wölfer)                               03363/770 941

SPÖ-Rechnitz (Daniel Karacsonyi)             0664/388 40 44 

Nahversorgerin Angela Reiter                   0664/553 45 90

Fleischerei Hatwagner                             03363/79291

Gärtnerei Klepsch (Obst und Gemüse)      03363 /79 250

 

Lieferservices

Pizzeria Tiffany                                          03363/ 77 187

Crash In Rohrer (wochenends)                   0664/ 194 79 28

Disco Flamingo (Toastlangos und Pizza)      0676 / 940 68 46

 

Abholservices

Gasthaus Cserer (11.-13.04.)                     0676 / 535 74 01

   

 

Verordnung über die Absonderung von Einreisenden aus bestimmten Gebieten auf dem Landweg

Die Bezirkshauptmannschaft Oberwart verordnet nach dem Epidemiegesetz 1950, dass alle Österreichischen Staatsbürger und Fremde, die ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Verwaltungsbezirk Oberwart haben, sind nach Reiserückkehr oder Einreise auf dem Landweg aus 

•   Tirol: Gesamtes Landesgebiet

•   Kärnten: Ort Heiligenblut

•   Vorarlberg: Lech, Klösterle, Warth und Schröcken

•   Salzburg: Flachau, Großarltal und Gasteinertal 

verpflichtet, ab Rückkehr, unverzüglich eine 14-tägige selbstüberwachte Heimquarantäne, anzutreten und die BH Oberwart darüber zu informieren (telefonisch, per Fax oder E-Mail).

  

Öffnungszeiten Gemeindeamt und Bauhof

Der Parteienverkehr wird bis auf weiteres ausgesetzt! Gemeindeamt und Bauhof sind geschlossen, aber für dringende Angelegenheiten telefonisch erreichbar! 

Ebenfalls geschlossen bleiben die Altstoffsammelstelle und die Gemeindebücherei. Der Burgenländische Müllverband teilt mit, dass die reguläre Hausmüllabholung von Restmüll, Biomüll, Altpapier und Gelber Sack jedoch aufrecht bleibt.

Gemeindeamt und Bauhof               03363/79202 

 

Der Grünschnittplatz ist derzeit wie folgt geöffnet:

Freitag, 27. März 2020                 10:00 bis 12:00 Uhr

Samstag, 28. März 2020               09:00 bis 12:00 Uhr

Freitag, 3. April 2020                   10:00 bis 12:00 Uhr

Samstag, 4. April 2020                 09:00 bis 12:00 Uhr

Karfreitag, 10. April 2020             GESCHLOSSEN

Karsamstag, 11. April 2020          09:00 bis 12:00 Uhr

  

 

24-Stunden-Betreuung

Sollten Sie Probleme mit der Verfügung Ihrer 24-Stunden-Betreuung haben, melden Sie sich telefonisch bei der Pflegeberatung Burgenland. 

Pflegeberatung                05/7600-1000 

An dieser Stelle möchten wir als Gemeinde auch an die ehemaligen Zivildiener appellieren, mitzuhelfen, damit die Absicherung der Versorgungsleistung weiterhin gewährleistet ist.

Wenn Sie den Zivildienst bereits abgeleistet haben und sich freiwillig für einen außerordentlichen Zivildienst von April 2020 bis inklusive Juni 2020 melden möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: zivildienst@bmlrt.gv.at  

 

Kinderbetreuungseinrichtungen

Im Kindergarten, in der Volksschule und der Neuen Mittelschule gibt es nach wie vor eine eingeschränkte Betreuungsmöglichkeit.

Sollte ein notweniger Betreuungsbedarf aus beruflichen Verpflichtungen in den nächsten Tagen für eine Familie gegeben sein, dann können sie die jeweilige Betreuungseinrichtung vorab telefonisch verständigen:

Kindergarten                  03363/79 796

Volksschule                    03363/79 319-13

Neue Mittelschule          03363/79 319-12

 

 

Zum Schluss bleibt mir noch DANKE zu sagen: Danke, den Apotheker Mag. Fikisz und seinem Team für die hervorragende Zusammenarbeit, den örtlichen Ärzten, allen voran Dr. Lindau für die das schnelle Setzen der Maßnahmen. Auch danke ich den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einzelhandel für den unermüdlichen Einsatz. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde und der Blaulichtorganisationen, den Leiterinnen der Schulen und des Kindergarten sowie allen anderen die vorrangig zur Versorgung der Rechnitzerinnen und Rechnitzern und zum Erhalt des Systems beitragen und dem vielen ehrenamtlichen Menschen für Ihr Engagement.

Ich bin stolz, dass wir in Rechnitz derartig gut zusammenarbeiten können und für einander da sind.

 

  

Alles Liebe und Gute, vor allem viel Gesundheit wünscht euch 

Euer Bürgermeister, Martin Kramelhofer

 

 

 

Informationen über wichtige Verordnungen

ORF Coronavirus Infopoint

Gesundheitsministerium

AGES

 

 

 

Webcam Arkadenhof
Webcam Schwertner
Wetterstation
Wetterstation
Ortsplan

aktuelle Veranstaltungen

Vitusmarkt

13. 06. 2020  

Sommernachtsfest

04. 07. 2020  

Evang. Gemeindefest

05. 07. 2020  

Tenniscamp

06. 07. 2020  

Kinderzeltlager

10. 07. 2020  

Parkfest

18. 07. 2020  

» Ausgsteckt isTrennline» LinksTrennline» OrtsplanTrennline
t-load.org assxxx.top