HomeKontakt SitemapImpressumDatenschutz

Ergebnis der Nationalratswahl


30.09.2019 13:57
Alter: 150 days
Kategorie: News

Bei der Nationalratswahl am 29. September 2019 waren in der Gemeinde Rechnitz insgesamt 2.409 Personen wahlberechtigt.

 

Für diese Wahl wurden 219 Wahlkarten d. s. 9,09 % (+ 2,11 % zur Wahl 2017) der wahlberechtigten Personen ausgestellt.

 

Am Wahltag wurden 1.607 Stimmen abgegeben (davon waren 1.581 Stimmen gültig und 26 Stimmen ungültig). Die Wahlbeteiligung hat somit 75,79 %  incl. Wahlkarten (Wahl 2017 – 72,01 %) betragen.

 

Die SPÖ erreichte einen Stimmenanteil von 538 Stimmen d.s. 34,03 % (minus 1,20 % zur Wahl 2017). Die ÖVP als Wahlgewinner kam auf 548 Stimmen d.s. 34,66 % (plus 8,43 % zur Wahl 2017). Die FPÖ erhielt 360 Stimmen d.s. 22,77 % (minus 11,12% zur Wahl 2017).

 

Viertstärkste Partei in Rechnitz wurden die GRÜNEN, die 3,73 % oder 59 Stimmen erreichten. Sehr stark schnitten auch die NEOS ab, die sich um 1,37 % auf 3,23 Prozent (51 Stimmen) zur Wahl 2017 steigerten.

 

Das Endergebnis der restlichen Parteien: JETZT – 1,20 % bzw. 19 Stimmen; WANDL – 0,32 % bzw. 5 Stimmen und KPÖ – 0,06 % mit 1 Stimme. Die CPÖ erhielt in der Gemeinde Rechnitz keine Stimme.

 

 

Wahlergebnis

  

Wahlergebnis orf.at Gemeinde Rechnitz 

 

vorläufiges Wahlergebnis Burgenland

 

vorläufiges Wahlergebnis Österreich

 

 

 

Webcam Arkadenhof
Webcam Schwertner
Wetterstation
Wetterstation
Ortsplan

aktuelle Veranstaltungen

» Ausgsteckt isTrennline» LinksTrennline» OrtsplanTrennline