HomeKontakt SitemapImpressumDatenschutz

Burgenländischer Umweltpreis für den Naturpark


25.06.2019 10:08
Alter: 25 days
Kategorie: News

Das Land zeichnete Initiativen zum Schutz der Umwelt aus.

 

Seit 1991 werden im Burgenland besondere Leistungen für den Umweltschutz ausgezeichnet. Der von der Landesregierung ausgeschriebene Umweltpreis wird an Schulen und Kindergärten, Vereine und Einzelpersonen verliehen. Insgesamt wurden 32 Projekte eingereicht und die Natur- und Umweltschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf zeichnete die diesjährigen Preisträger aus.

Der Naturpark Geschriebenstein hat mit dem Projekt: „Den Naturpark Geschriebenstein im Jahreszeitenverlauf kennenlernen“ in Kooperation mit der Bundesbildungsanstalt für Elementarpädagogik Oberwart (BAfEP) einen Anerkennungspreis für außergewöhnliches Engagement im Bereich des Natur-, Klima- und Umweltschutzes erhalten.

Das Ziel des Projektes lag darin, den KindergartenpädagogInnen die Möglichkeiten des Unterrichts im Freien zu zeigen und spielerisch Wissen über den Wald und die Jahreszeiten zu vermitteln. Weiters sollte durch die Bewusstseinsbildung das Interesse für den Lebensraum Wald, den Naturpark sowie die Fauna und Flora geweckt und vertieft werden.

Katharina Schabl

 

Titelfoto © Landesmedienservice/Sziderics

 

 

 

 

 

Webcam Arkadenhof
Webcam Schwertner
Wetterstation
Wetterstation
Ortsplan
Wassertemp. 23°

aktuelle Veranstaltungen

Fotoausstellung

27. 07. 2019  

Seefest

27. 07. 2019  

Erlebniswoche für Kinder

29. 07. 2019  

25 Jahre CDC

02. 08. 2019  

Ferien-Kurzcamp

14. 08. 2019  

Sprechtag Notar Dr. Bajlicz

19. 08. 2019  

Wochen-Sommercamp

19. 08. 2019  

Gemeinschaftsausstellung

24. 08. 2019  

Geschriebenstein Roas

31. 08. 2019  

» Ausgsteckt isTrennline» LinksTrennline» OrtsplanTrennline