HomeKontakt SitemapImpressumDatenschutz

„Goldenes Wienerherz“ für Nino Kirnbauer


31.10.2017 10:31
Alter: 330 days
Kategorie: News

Der Vizebürgermeisters der Stadt Wien zeichnet "Helden des Alltags" für besonderes Engagement aus.

Drei burgenländische Polizisten sind vom Wiener Vizebürgermeister Johann Gudenus mit dem "Goldenen Wienerherz" geehrt worden: der Rechnitzer Nino Kirnbauer, der Urbersdorfer Markus Szokasits und der Rattersdorfer David Kornfeld.

 

Die drei Polizisten unter der Führung von Nino Kirnbauer, die der Sondereinheit zur Bekämpfung der Straßenkriminalität angehören, konnten beim Donauinselfest im Sommer durch ihr beherztes Eingreifen die Vergewaltigung einer jungen Frau verhindern.


Ihrer jahrelangen Erfahrung und ihrem geschulten Auge war es zu verdanken, dass die drei zivil gekleideten „Schattenmänner“ inmitten der feiernden Menschenmassen eine unliebsame Anbahnung zwischen dem späteren Täter und dem späteren Opfer bemerkten. Sie beobachteten das weitere Verhalten des Mannes und schritten rechtzeitig ein, als sich dieser im Gebüsch über die Frau hermachen wollte. Den Peiniger konnten die drei Polizisten festnehmen.

Foto: © Büro des Vizebürgermeisters

Webcam Arkadenhof
Webcam Schwertner
Wetterstation
Wetterstation
Ortsplan

aktuelle Veranstaltungen

» Ausgsteckt isTrennline» LinksTrennline» OrtsplanTrennline